Voyeurismus und Entblößung
Parfümierte Seife, Trophäentafel und Siebdruck, 22 x 14 x 15 cm, 2022

Biografie

Sandra Vater

1984 in Gotha geboren. 2010–2018 Studium der bildenden Kunst an der UdK Berlin, Schwerpunkt Bildhauerei; Tutorin in der dortigen Tonwerkstatt. Meisterschülerin bei Karsten Konrad. 2008 Praktikum in einer Londoner Galerie sowie 2010 in der Staatlichen Sammlung Albertina (Wien). 2014 Bildhauerpreis der Ursula-Hanske-Förster-Stiftung, 2018 Anerkennungspreis der Helmut-Thoma-Stiftung der UdK, 2019 Preis des Präsidenten der UdK Berlin für Meisterschüler.