Waldkolonie
Chinesische Tusche und Acryl auf Leinwand, 150 x 250 cm, 2013
Sprossung (2)
Chinesische Tusche und Acryl auf Leinwand, 120 x 100 cm, 2011
Moos
Acryl auf Papier, 39 x 52 cm, 2006
Steilwand
Chinesische Tusche und Acryl auf Leinwand, 210 x 120 cm, 2008
Hügel
Chinesische Tusche und Acryl auf Leinwand, 150 x 260 cm, 2009
Erosion se1
Chinesische Tusche und Acryl auf Leinwand, 40 x 35 cm, 2011
Sprossung se2
Chinesische Tusche und Acryl auf Leinwand, 70 x 100 cm, 2009
Schwarze Bäume se2
Chinesische Tusche und Acryl auf Leinwand, 40 x 35 cm, 2012
Strahlwald
Chinesische Tusche und Acryl auf Leinwand, 130 x 110 cm, 2011
Sumpf se1
Chinesische Tusche und Acryl auf Leinwand, 40 x 40 cm, 2010
Sumpf se2
Chinesische Tusche und Acryl auf Leinwand, 40 x 40 cm, 2010
Sumpf se7
Chinesische Tusche und Acryl auf Leinwand, 40 x 40 cm, 2010
Sumpf se8
Chinesische Tusche und Acryl auf Leinwand, 40 x 40 cm, 2010
Untergang
Kreide auf Leinwand, 50 x 70 cm, 2007
Intersection leer
Chinesische Tusche und Acryl auf Leinwand, 40 x 35 cm, 2012
Intersection se5
Chinesische Tusche und Acryl auf Leinwand, 40 x 35 cm, 2012

Biografie

Kwanyoung Jung

1974 in Seoul (Südkorea) geboren. 1995 bis 2002 Studium der Malerei an der Chugye University for the Art in Seoul (Südkorea), dort 2000 Bachelor of Fine Arts. 2005 bis 2009 Studium der Malerei an der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design (Halle) bei Prof. Ute Pleuger, dort 2009 Diplom für Bildende Kunst sowie 2009 bis 2011 Meisterschüler. 2007 Walter Koschatzky Kunst-Preis (3. Preis). 2011 bis 2014 Atelier in Berlin. Teilnahme an mehreren Kunstmessen in Südkorea, Deuschland und Italien sowie an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland. Kwanyoung Jung lebt und arbeitet seit 2014 in Karlsruhe.