Ausstellungen__Kontakt und Impressum__Datenschutz

Freundeskreis__Kunst-Gutschein

 

 

GCK_FotoGudrun Schäfer, Prelude 2

 

Kunst-Gutschein

 

Kunst zu verschenken, ist eine schwierige Sache. Wird das ausgewählte Werk gefallen? Trifft es den Geschmack? Passt es von Art und Größe tatsächlich in die Wohnung desjenigen, den wir damit beglücken wollen? Mal passt es, aber manchmal eben auch nicht. Dabei wäre ein originales Kunstwerk doch ein ganz besonderes, exklusives und persönliches Geschenk. Kunst ist schließlich die schönste Sache der Welt.

Wenn Sie unsicher sind, aber dennoch wissen, dass ein Kunstwerk ein treffendes und äußerst willkommenes Geschenk ist, dann lösen Sie das Problem doch ganz einfach mit einem »Kunst-Gutschein«. Dann kann der Beschenkte selbst wählen.

Vielleicht haben Sie ja auch beim letzten Ausstellungsbesuch gesehen, dass ihre Begleitung sich regelrecht in eines der ausgestellten Werke verliebt hat und immer wieder davon spricht? Dann können Sie sie mit einem ganz individuellen Gutschein überraschen – als schön gestaltete Klappkarte, personalisiert und bebildert, in Höhe des Gesamtbetrages oder als Zuschuss, ganz wie Sie es wünschen.

Oder Sie möchten selber irgendwann wieder ein Kunstwerk erwerben, warten aber noch auf das Richtige? Auch das ist möglich; und das Schöne ist, Sie unterstützen damit nicht nur die Galerie (vor allem in schwierigen Zeiten wie Corona), sondern haben mit dem Kauf eines Gutscheins prinzipiell gleich 10 % Rabatt mit im Gepäck!

Und wie funktionierts?

  • Nehmen Sie Kontakt mit mir per Mail oder Telefon auf.
  • Wählen Sie die Art des Gutscheins
    1) Formloser Blanko-Gutschein für Sie persönlich (als Vorab-Rechnung)
    2) Geschenk-Gutschein für eine andere Person (mit individuell gestalteter Klappkarte)
  • Wählen Sie den Betrag selbst.
  • Der Gutschein behält zwei Jahre seine Gültigkeit.

Wenn Sie oder die beschenkte Person den Gutschein beim Kauf eines Kunstwerks einlösen, erhalten Sie 10 % Rabatt, gemessen am Wert des Gutscheins. Beispiel: Ihr Gutschein hat einen Wert von 200 Euro. Ihr Rabatt beträgt 20 Euro. Damit können Sie ein Werk im Wert von 220 Euro kaufen. Liegt der Verkaufspreis des Werks höher, z. B. bei 400 Euro, wird der Gutschein entsprechend verrechnet: 400 Euro abzgl. Gutscheinwert i. H. v. 200 Euro abzgl. 20 Euro Rabatt. Es blieben dann nur noch 180 Euro zu zahlen.